unsere Ziele:

- Förderung und Unterstützung parteilicher Mädchenarbeit
- Qualitätsentwicklung zur Gewährleistung von Nachhaltigkeit
- Fachaustausch zu Konzepten durch Fachveranstaltungen
- Weiterqualifizierung der Mädchenarbeit und –politik
- Lobbyarbeit für Mädchen und junge Frauen
- Mädchenspezifische Qualifizierung von Förderrichtlinien und Gesetzen
- Politische Interessenvertretung auf Landesebene
- Fachpolitische Vertretung in Landesgremien
- Einblick und Mitsprache bei jugendpolitischen Diskussionen auf Landesebene
- Träger(innen)übergreifende Vernetzung
- Forum für eine mädchenpolitische Standortbestimmung
- Vernetzung aller Felder der Jugendhilfe und Schule
- Fach- und Praxisberatung
- Beteiligung an Jugendhilfeplanungen